Salate

Salate werden meistens aus rohem Gemüse hergestellt und gehören zur kalten Küche. Salate werden als Vorspeise vor dem Essen oder als kleiner Beilagensalat zum eigentlichen Hauptgericht gereicht.

Es gibt außerdem verschiedene Salatblätter Arten und die Variationen bei Salaten sind sehr vielfältig. Manchmal wird der Salat auch mit gebratenem oder gegrilltem, in Streifen geschnittenem Fleisch gekrönt.

"Salat" stammt übrigens aus dem lateinischen und bedeutete soviel wie "in Salz eingelegt" oder "eingesalzen" - also Speisen die mit Salz haltbar gemacht wurden.

Als Zutaten zu einem Salat kommen meist Paprika, Tomate, Zwiebel, Gurke, Käse, Schinken, Knoblauch, Oliven, Erbsen, Karotten gekoche Eier und Thunfisch aber auch Pasta oder Pilze sind nicht ungewöhnlich.

Über den Salat kommt dann noch ein Dressing, häufig einfach nur mit Essig und Öl sowie Salz und Pfeffer, oder aber auch aufwendige Dressings aus Yoghurt oder Senf.

Obstsalate zählt man eher zu den Desserts.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt

Forellen-Apfel-Salat

Fruchtiger Wintersalat

Fruchtsalat mit Weinschaum

Gemischter Salat mit French-Dressing

Grüner Obstsalat

Kartoffelsalat

Kartoffelsalat mit Lachs in Meerrettich-Dressing

Kartoffelsalat mit Radieschen

Kartoffelsalat mit Spargel

Kohlrabi-Radieschen-Salat

Kürbissalat mit Schafskäse

Mais-Lachs-Salat

Mais-Salat

Maissalat mit Pfifferlingen

Mittelmeersalat

Obstsalat mit Lychees

Orangensalat »Grand Marnier«

Porree-Spinat-Salat

Radicchiosalat

Radieschen Salat