Kuchen und Torten

/

Badischer Zwiebelkuchen II

Mehl, Sanella, Eigelb und Salz zu einem Muerbeteig verkneten und 30 Minuten durchkuehlen lassen. Inzwischen fuer...


150 g Mehl

75 g Sanella

1 Eigelb

1 Teelöffel Salz

100 g Brotaufstrich "Gemuese ...

Julienne

1 Ei

100 ml Sahne

75 g Gouda; mittelalt, gerieben

1 Bd. Petersilie; gehackt



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Badischer Zwiebelkuchen II kannst Du hier hochladen.

Mehl, Sanella, Eigelb und Salz zu einem Muerbeteig verkneten und 30 Minuten
durchkuehlen lassen.

Inzwischen fuer die Fuellung Brotaufstrich mit den restlichen Zutaten
verquirlen. Quiche-Foermchen (Anzahl s.o.) (8 cm Durchmesser) einfetten und
mit dem Teig auslegen. Die Gemuesefuellung darauf verteilen. Im vorgeheizten


Die Quiche vorsichtig aus dem Foermchen loesen und servieren.

Dazu schmeckt ein bunter Blattsalat.




Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous