Kuchen und Torten

/

Blaetterteig-Kekse

Das Mehl mit dem Quark, der in Floeckchen geschnittenen Butter und dem Salz locker verkneten. Laenglich ausrollen und...


250 g Mehl

250 g Magerquark

250 g Butter

1 Teelöffel Salz

Mehl zum Bestaeuben

Eigelb zum Bestreichen

Sesamkoerner

Kuemmel

Mohn

geriebenen Kaese zum Bestreuen



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Blaetterteig-Kekse kannst Du hier hochladen.

Das Mehl mit dem Quark, der in Floeckchen geschnittenen Butter und
dem Salz locker verkneten. Laenglich ausrollen und zu einem Drittel
zusammenfalten . Von aussen gruendlich mit Mehl bestaeuben. Das Ganze
noch zwei- bis dreimal wiederholen. Den Teig zwei bis drei Stunden
in den Kuehlschrank stellen. Auf der bemehlten Arbeitsflaeche ausrollen
und rund oder mit kleinen Konfektformen ausstechen (oder schmale Streifen
ausraedeln). Mit verquirltem Eigelb bestreichen und mit Sesam, Kuemmel,
Mohn oder Kaese bestreuen. Ein Backblech mit Backtrennpapier auslegen oder
duenn einfetten. Die Plaetzchen drauflegen. Im vorgeheizten Ofen bei
200 Grad zehn Minuten goldgelb backen. In Blechdosen aufbewahren.









Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous