Kuchen und Torten

/

Briskeln

Puderzucker sieben und mit der Margarine verrühren. Das Mehl unterkneten. Den Teig teilen. Die Hälfte davon m...


125 g Puderzucker

250 g Margarine oder Butter

375 g Mehl

2 Kakao

1 Vanillezucker

oder abgeriebene Schale einer ungespritzten Zitr



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Briskeln kannst Du hier hochladen.

Puderzucker sieben und mit der Margarine verrühren. Das
Mehl unterkneten. Den Teig teilen. Die Hälfte davon mit dem
Kakao dunkel färben.
Hellen und dunklen Teig nicht zu dünn auf Zucker ausrollen,
daß rechteckige Teigplatten entstehen (evtl.
zurechtschneiden). Muster legen. Dafür die beiden
Teigplatten aufeinander legen und beide zusammen einrollen.
In Zucker wälzen und im Kühlschrank über Nacht ruhen
lassen. Am nächsten Tag in nicht zu dicke Scheiben
schneiden (0, 5 cm) und auf ein Backblech legen.


Hellen und dunklen Teig in schmale Streifen (so breit wie
hoch) schneiden. jeweils einen hellen und einen dunklen
Streifen zuerst abwechselnd nebeneinander, dann
übereinander legen, so daß im Querschnitt ein Schachbrett-
Muster entsteht. Den Teigquader in Zucker wenden und über
Nacht kühl stellen. Dann in nicht zu dicke Scheiben
schneiden (0, 5 cm). Auf ein Backblech legen.


hellen Teig einrollen. Weiter wie oben.






Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous