Kuchen und Torten

/

Butterkuchen Spezial

Fuer den Teig das Mehl in eine Schuessel geben und eine Mulde hineindruecken. Die Hefe in die Mehlmulde kruemeln. Die M...


Teig

375 g Mehl

30 g Hefe

200 ml Milch

2 Prise Salz

30 g Zucker

1 Ei

1 Eigelb; Gew.-Kl. 3

Mehl; zum Bearbeiten des Teiges

Belag

250 g weiche Butter

100 g Puderzucker

100 g Haselnusskerne

100 g gehobelte Mandeln

50 g Zucker

1 Teelöffel Zimt; zum Bestreuen



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Butterkuchen Spezial kannst Du hier hochladen.

Fuer den Teig das Mehl in eine Schuessel geben und eine Mulde
hineindruecken. Die Hefe in die Mehlmulde kruemeln. Die Milch
leicht erwaermen. Salz, Zucker, Ei und Eigelb auf dem Mehlrand
verteilen. Die Hefe in der Milch aufloesen, von der Mitte aus alle
Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig auf der
bemehlten Arbeitsflaeche zu einer Kugel formen. Kugel leicht mit
Mehl bestaeuben und die Schuessel darueberstuelpen. Den Teig bei
Raumtemperatur 30-40 Minuten gehen lassen.
Fuer den Belag Butter und Puderzucker mit den Quirlen das
Handruehrers schaumig ruehren. Haselnusskerne in Scheiben
schneiden oder grob zerdruecken.
Die Saftpfanne des Backofens (Kuchenblech) mit Backpapier belegen.
Den Backofen auf 200 GradC(Gas 3) vorheizen. Den Teig leicht
zusammendruecken und auf der bemehlten Arbeitsflaeche in Groesse
der Saftpfanne ausrollen. Den Teig gleichmaessig auf die Saftpfanne
legen, weitere 10-15 Minuten gehen lassen.
Mit den Fingern (Zeige-, Mittel- und Ringfinger gleichzeitig)
dicht an dicht Vertiefungen in den Teig druecken. Der Teig kann
dabei auch ganz durchstossen werden. Mit der Gabel den Teig
mehrmals einstechen.
Die Buttermischung in einen Spritzbeutel mit Lochtuelle Nr.8
fuellen und in die markierten Loecher spritzen. Die Haelfte der
Flaeche mit Mandeln bestreuen, die andere Haelfte mit
Haselnussscheiben. Zucker und Zimt mischen und gleichmaessig ueber
Mandeln und Haselnuesse streuen.
Den Teig auf der 2. Einschubleiste von unten im vorgeheizten
Backofen 15-20 Minuten backen (Umluft 10 Min. bei 180 GradC). Die
Oberflaeche soll goldbraun sein. Den Kuchen auf einem Rost etwas
abkuehlen lassen, noch lauwarm mit einem Wellenschliffmesser in
Stuecke schneiden.
Wer keinen Zimt mag, kann auch eine Vanillin-Zucker-Mischung zum
Bestreuen verwenden.



E 5g, F 17g, Kh 25g
ts=Teelöffel ds=Prise,
Bon appetit und
...moege die Uebung gelingen

Zubereitungszeit ca. 75 Min.

Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous