Kuchen und Torten

/

Crostata di albicocche

(*) Für ein Blech von 26 bis 28 cm Durchmesser Aprikosen entsteinen und vierteln. Mit dem Zucker und der Zitron...


1 kg Aprikosen

150 g Zucker

1/2 Zitrone; Schale

300 g Mehl

125 g Zucker

150 g Butter; o. Margarine

1 Ei

1 Eigelb

1 Eigelb



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Crostata di albicocche kannst Du hier hochladen.

(

Aprikosen entsteinen und vierteln. Mit dem Zucker und der
Zitronenschale ca. 10 Minuten kochen. Aprikosen mit einer Lochkelle
aus dem Sud heben, Flüssigkeit einkochen lassen, bis sie die
Konsistenz von Sirup hat.

Mehl und Zucker in eine Schüssel geben. Butter oder Margarine in
kleinen Stücken beifügen. Alles zwischen den Fingern schnell zu
einer krümeligen Masse verreiben. Ei beigeben, den Teig schnell
kneten, jedoch nur so lange, bis er zusammenhält. 30 Minuten kühl
stellen.

2/3 des Teiges auswallen. Das eingefettete Kuchenblech damit auslegen
und einen Teigrand hochziehen. Die ausgekühlte Aprikosenmasse
darauf verteilen, Sirup darüber träufeln. Restlichen Teig dünn
auswallen und mit dem Teigrädchen 1 cm dicke Teigstreifen schneiden.
Diese gitterartig auf der Fruchtmasse auslegen und mit verquirltem
Eigelb bestreichen. Im 180 °C heißen Ofen 40 Minuten backen.





Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous