Geflügel

/

Curry-Huhn mit Mandeln

Poularde gut waschen, trockentupfen, in 8 Teile schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einem breiten ...


1 Poularde (ca. 1,5 kg)

Salz

Pfeffer

2 Eßlöffel Öl

20 g Mehl

1 Eßlöffel Currypulver

50 ml Weißwein

250 ml Geflügelbrühe (Instant)

120 ml Schlagsahne

100 g Rosinen

1 Bd. Petersilie

60 g Mandelblättchen



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Curry-Huhn mit Mandeln kannst Du hier hochladen.

Poularde gut waschen, trockentupfen, in 8 Teile schneiden, mit Salz
und Pfeffer würzen. Öl in einem breiten Bräter auf 3 oder Automatik-
Kochstelle 12 erhitzen, die Geflügelteile nebeneinander hineinlegen
und braun anbraten, herausnehmen, beiseite stellen.

Curry hinzufügen und anschwitzen. Mit Wein, Brühe und Sahne auffüllen,
Poulardenteile und Rosinen dazugeben und im geschlossenen Bräter 20 -
25 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 schmoren.

Petersilie waschen, zupfen, gut trocknen und im Universalzerkleinerer
hacken, dazugeben. Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne
Fett anrösten, dann gleich aus der Pfanne schütten. Das Gericht mit
Salz und Pfeffer abschmecken und mit Mandeln bestreut servieren. Dazu
paßt eine Wildreismischung.



Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous