Reisgerichte

/

Curryreis mit Schinkenbananen

Den Reis unter fliessendem kaltem Wasser in einem Sieb waschen, bis das abtropfende Wasser klar ist. Die Gemuesebrueh...


200 g Langkornreis

250 ml Gemuesebruehe (Instant)

1 Eßlöffel Currypulver

50 g Rosinen

1/2 Tas. Orangensaft

2 Bananen

1 Eßlöffel Butter

200 g Gekochter Schinken ohne Fettrand in 4 Scheiben

Salz

Weisser Pfeffer

1 Eßlöffel Gehackte Petersilie



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Curryreis mit Schinkenbananen kannst Du hier hochladen.

Den Reis unter fliessendem kaltem Wasser in einem Sieb waschen, bis
das abtropfende Wasser klar ist. Die Gemuesebruehe zum Kochen
bringen. Den Reis mit dem Currypulver in die Gemuesebruehe geben,
einmal aufkochen lassen und bei schwacher Hitze in 20-25 Minuten
garen. Die Rosinen in heissem Wasser gruendlich waschen, abtropfen
lassen, mit dem Orangensaft begiessen und darin quellen lassen. Die
Bananen schaelen und laengs halbieren. Die Butter in einer Pfanne
zerlassen. Die Bananen zunaechst von jeder Seite darin anbraten, dann
jede Haelfte in 1 Schinkenscheibe rollen und diese mit Holzspiesschen
feststecken. Die Schinkenbananen in der Pfanne bei schwacher Hitze
unter oefterem Wenden noch einmal 5 Minuten braten. Die Rosinen mit
dem Orangensaft unter den Curryreis mischen. Den Reis abschmecken,
mit den Schinkenbananen belegen und mit der gehackten Petersilie
bestreut servieren.



Pro Portion etwa 1805 Joule / 430 Kalorien


Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous