Kuchen und Torten

/

Dänischer Apfelkuchen I

Blätterteig antauen lassen, Äpfel waschen, schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Vie...


400 g Tiefkühl-Blätterteig

3 Boskoop-Apfel (etwa 500 g)

2 cl Calvados

ersatzweise Weinbrand

Fett f. d. Form

300 g Mascarpone ital, Doppelrahmfrischkäse

50 g brauner Zucker

2 Eier,

2 Teelöffel Zimt

100 g Marzipan-Rohmasse

1 Eigelb



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Dänischer Apfelkuchen I kannst Du hier hochladen.

Blätterteig antauen lassen, Äpfel waschen, schälen, vierteln und das
Kerngehäuse entfernen. Die Viertel in Scheiben schneiden und mit
Calvados marinieren. Eßlöffelktroofen auf 225 Grad vorheizen.
Gut 2/3 der Blätterteig-Platten übereinander legen und ausrollen. Eine
gefettete, flache Kuchenform (Pieform) damit auskleiden.
Mascarpone, Zucker, Eier, Zimt und Marzipan verrühren. Noch mal mit Zimt
und Zucker abschmecken.
Die Apfelscheiben rosettenartig auf dem Blätterteigboden verteilen, dann die
Mascarpone-Masse daraufgeben. Restlichen Teig ausrollen und in 1 cm breite
Streifen schneiden, diese dann gitterartig auf die Torte legen. Oder mit ein
Gitterschneider (siehe Seite 89) ein Gitter ausradeln, auflegen.
Die Teigstreifen mit dem verquirlten Eigelb bestreichen und im vorgeheizten

eventuell die letzten 10 Minuten mit Backpapier abdecken.



Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous