Kartoffelgerichte und Klöße

/

Dal

Die Linsen, Zwiebel, Lorbeerblatt, Ingwer und Kurkuma in einen Topf geben und mit kaltem Wasser gerade bedecken. Zum ...


225 g rote Linsen

1 in Scheiben geschnittene Zwiebel

1 Lorbeerblatt

1 ganze frische gruene Chilischote

2 cm frischer Ingwer, geschaelt und gerieben

1 Teelöffel Kurkuma (Gelbwurz) 2 Teelöffel Salz

2 Teelöffel gemahlener Cumin (Kreuzkuemmel)

2 Teelöffel gemahlener Koriander



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Dal kannst Du hier hochladen.

Die Linsen, Zwiebel, Lorbeerblatt, Ingwer und Kurkuma in einen Topf
geben und mit kaltem Wasser gerade bedecken. Zum Kochen bringen,
Deckel auflegen und sehr sanft 20-30 Minuten koecheln lassen bis die
Linsen und Zwiebel weich sind. Von der Hitze nehmen, Salz, Cumin und
Koriander einruehren und 20-30 Minuten bedeckt stehen lassen, damit
sich die Gewuerze entfalten koennen. Mit einem hoelzernen Loeffel die
Linsen leicht zerdruecken. Es sollte eine dicke, puereeartige Masse
entstehen, nicht zu pampig. Vorsichtig nochmals erhitzen und
servieren.

Dal isst man zu Reisgerichten, Gemuese-Curry oder als wuerzenden Sauce
zu blanchiertem Gemuese.


Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous