Eintöpfe

/

Deftige Kartoffel-Gratin

1. Die gut gewaschenen, ungeschälten Kartoffeln in gesalzenem Wasser mit Kümmel fast gar kochen. Pellen und i...


1/2 kg Kartoffeln, festkochend

Salz

1/2 Teelöffel Kümmel

100 g durchwachsener Speck,

in dünnen Scheiben 3 Schalotten

50 g Butter

1 Glas Schlagsahne

Pfeffer

Muskatnuß



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Deftige Kartoffel-Gratin kannst Du hier hochladen.

1. Die gut gewaschenen, ungeschälten Kartoffeln in gesalzenem Wasser
mit Kümmel fast gar kochen. Pellen und in dünne Scheiben schneiden.
2. Den Speck fein würfeln, ebenso die geschälten Schalotten. Die
Speckwürfel in einer kleinen Pfanne bei mäßiger Hitze auslassen, etwas
von der Butter zugeben und die Schalottenwürfel darin glasig dünsten.
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
3. Eine ofenfeste Glas oder Auflaufform leicht mit etwas Butter
ausstreichen und die Hälfte der Kartoffelscheiben ringförmig von außen
nach innen auf dem Boden einschichten. Die Speck-Schalottenmischung
darauf verteilen und die restlichen Kartoffelscheiben ebenso
gleichmäßig darüberlegen.
4. Die Sahne mit Salz, Pfeffer und etwas frisch geriebener Muskatnuß
würzen und über die Kartoffeln gießen. Die Form auf der mittleren
Schiene in den heißen Backofen schieben und etwa eine halbe Stunde
überbacken, bis die Scheiben gebräunt sind.


Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous