Geflügel

/

Der gefuellte Truthahn, Teil 1 von 2

Vorbereiten: Den Truthahn nach Wunsch fuellen (Die Fuellung locker und nicht zu satt in die Hoehlung geben: Sie dehnt s...


2 bis 5 kg schwer Fuellung nach Belieben

3 Saeuerliche Aepfel z.B. Cox Orange

2 Schalotten

4 Nelken

1 Salbeizweig

1 Majoranzweig

1 Eßlöffel Zitronensaft

Salz

Pfeffer

4 gross. Zwiebeln

Salzwasser

20 g Butter

125 g Brotbroesmeli/Paniermehl

20 Salbeiblaetter oder

2 Teelöffel Getrockneter Salbei

1 Ei

1 Eßlöffel Milch

Salz

Pfeffer

250 g Gemischte Pilze; Champignons Shiitake,Austernpilze,usw

2 Schalotten

1 Tas. Gemischte Kraeuter z.B. Petersilie, Salbei, Majoran

20 g Butter

100 g Brotbroesmeli/Paniermehl

6 Eßlöffel Weisser Portwein

2 Teelöffel Abgeriebene Zitronenschale

Salz

Pfeffer



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Der gefuellte Truthahn, Teil 1 von 2 kannst Du hier hochladen.



Truthahnbrust mit Specktranchen belegen, mit Butterstueckchen
bestreichen oder mit einem gefetteten Pergamentpapier bedecken, damit
sie nicht austrocknet.


Truthahn wenn moeglich erst mit der Brust nach unten eine Stunde
braten, dann wenden und fertig braten. Oder die Truthahnbrust von
Anfang an mit einem in fluessige Butter getauchten Pergamentpapier
bedecken. Mit Fuellung verlaengert sich die Bratzeit um 30 Minuten.





Die Aepfel vierteln oder achteln; Schalotten mit den Nelken spicken.
Kraeuter zerzupfen, mit Aepfeln, Schalotten und Zitronensaft mischen,
wuerzen.


bereichern.



Zwiebeln im kochenden Salzwasser 10 Minuten blanchieren.
Herausnehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Dann hacken
und in der Butter anduensten. Mit den restlichen Zutaten mischen,
wuerzen.





Mit Pinsel, ohne Wasser, geputzte Pilze, Schalotten und Kraeuter fein
hacken, in der Butter anduensten. Auskuehlen lassen, mit den
restlichen Zutaten mischen, wuerzen.


fein hacken.Am Schluss unter die Fuellung mischen.




Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous