Suppen

/

Dillcremesuppe

für 4 Personen - Zubereitungszeit 20 Min


8-10 Bund Dill, je nach Größe

20 g Butter

20 g Mehl

Kochwasser vom Dill mit Würfelbrühe auf 3/4 l Flüssigkeit gestreckt

Salz, weißer Pfeffer

1 Prise Muskatnuss

1/8 l Sahne

1 Eigelb



Bild: Dillcremesuppe

1. 6-7 Bund Dill kurz abbrausen. Die gröbsten Stengel entfernen und den Dill in etwas Wasser 5 Min. kochen. Dill abgießen, aber die Kochflüssigkeit auffangen. Dill im Mixer pürieren.

2. Die Butter in einem Suppentopf zerlassen und das Mehl darin hell anschwitzen. Das Kochwasser vom Dill mit heißer Würfelbrühe auf 3/4 l Flüssigkeit strecken und die Mehlschwitze damit aufgießen. Dabei mit einem Schneebesen kräftig rühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Den pürierten Dill einrühren und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

3. Den restlichen frischen Dill fein hacken. In einer Tasse die Sahne, das Eigelb und etwas Suppe verrühren und die Suppe damit binden. Zuletzt den feingehackten frischen Dill einrühren. Die Suppe soll nach dem Binden nicht mehr kochen!

Dillcremesuppe sehr heiß servieren. Nach Belieben einige gekochte Krabbenschwänze in die Suppentassen legen und die heiße Suppe darüber verteilen. Salzige Plätzchen, geröstete Weißbrotwürfel oder frische Brötchen dazu reichen.

Quelle: kochen-braten-backen.de

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 2008-02-14 21:41:24 von anonymous