Kuchen und Torten

/

Elsaesser Zwiebelkuchen

Teig Das Mehl sieben, salzen, Butter in Stuecke schneiden, mit Mehl zerkruemeln, mit etwas Wasser zu einer feste...


200 g Mehl

5 g Salz

125 g Butter

3 1/2 Eßlöffel Wasser; kalt

1/4 l Sahne

1/4 l Milch

3 Eier

2 Eigelb

Salz

Pfeffer

Cayennepfeffer

4 gross. Zwiebeln

60 g Butter



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Elsaesser Zwiebelkuchen kannst Du hier hochladen.

Teig

Das Mehl sieben, salzen, Butter in Stuecke schneiden, mit Mehl
zerkruemeln, mit etwas Wasser zu einer festen Masse verarbeiten und
eine Stunde im Kuehlschrank ruhen lassen.

Anschliessend ausrollen, eine eingefettete Springerform damit
auskleiden, den Teig mehrmals einstechen, mit einem passend
zugeschnittenen Pergamentpapier bedecken und 15 Minuten bei 200 Grad
Celsius im Backofen vorbacken.

Belag

Sahne, Milch, Eier, Eigelb, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer mit
einem Schneebesen schaumig schlagen, die feingehackten Zwiebeln in
Butter duensten, unterruehren und die Zwiebelmasse in die noch warme
Teigform fuellen (Papier vorher entfernen!). Im vorgeheitzen Backofen
bei 180 Grad Celsius etwa 25 Minuten ueberbacken. Zwiebelkuchen heiss
~ zu einem wuerzigen Weisswein - servieren.


Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous