Geflügel

/

Ente mit Cranberry-Sosse

Zubereitung: Die Kartoffeln schaelen, grob reiben, salzen und pfeffern und in heissem Oel kleine Plaetzchen ausbacken. ...


3 Chilis, orange

150 g Entenbrust

2 Kartoffeln

1 Mango

Öl

Pfeffer

Salz

Spinat, rot

1/2 Dos. Cranberries

Essig

1 Lorbeerblatt

Rotwein

Speisestärke

2 Sternanis

Zucker



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Ente mit Cranberry-Sosse kannst Du hier hochladen.


und in heissem Oel kleine Plaetzchen ausbacken. Zucker, Essig, Rotwein,
2 Sternanis und ein Lorbeerblatt zu einer Sauce reduzieren lassen. Am
Ende Cranberries hineingeben, kurz mitkochen und mit etwas Mondamin
binden.

Die Haut des Entenbrustfilets kreuzweise einritzen, salzen und
pfeffern und in heissem Oel anbraten, dann im Ofen gar ziehen lassen.

Den Spinat in heissem Oel mit Pfeffer und Salz zusammenfallen lassen.
Die Mango schaelen und mit einem Sparschaeler Spiralen abschneiden.

Zum Servieren die Ente aufschneiden und auf eine Platte legen. Die
Kartoffelplaetzchen, den Spinat und die Mangospiralen dazulegen und
die Sauce dazwischen giessen.

Hierzu empfiehlt unser Weinexperte einen 1997er Mirroll Creek
Chardonnay aus Suedost-Australien.



Henry


Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous