Geflügel

/

Entenbrust an Gemuese

Entenbruestchen waschen, trockentupfen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver einreiben und in einer Kasserolle in heis...


4 Entenbruestchen

Salz, Pfeffer

Butter

Paprikapulver

2 Zwiebeln

2 Karotten

2 Tomaten

1 Stange Lauch

1/2 Knolle Sellerie

1/4 l Riesling

200 g Gekochter Schinken

150 g Frische Champignons

Mehlbutter (eventuell)



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Entenbrust an Gemuese kannst Du hier hochladen.

Entenbruestchen waschen, trockentupfen, mit Salz, Pfeffer und
Paprikapulver einreiben und in einer Kasserolle in heisser Butter
anbraten. Tomaten ueberbruehen, Haut abziehen. Tomaten zusammen mit den
zerkleinerten Zwiebeln, Karotten, Sellerie und Lauch zu dem Fleisch
geben und mitschmoren lassen.

Mit Weisswein abloeschen. Die Entenbruestchen immer wieder damit
begiessen. Kurz vor Ende der Bratzeit (ca. 20 Min.) den
feingewuerfelten Schinken und die feingeschnittenen Champignons
dazugeben und noch ca. 10 Min. mitschmoren lassen.

Entenbruestchen herausnehmen und warmstellen, ebenso das mitgegarte
Gemuese, das extra serviert wird. Bratensaft mit Salz, Pfeffer und
Paprikapulver abschmecken. Evtl. mit Mehlbutter binden.


Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous