Geflügel

/

Entenbrust mit Hagebuttensauce

Elektroofen auf 200 Grad vorheizen. Die Entenbrüste auf der Hautseite fein rautenförmig bis fast auf das Flei...


2 Entenbrüste (je etwa 270 g)

Salz

Pfeffer, schwarz, grob gemahlen

2 Öl

60 ml Madeira-Wein

200 ml Geflügelfond (Fertigprodukt

4 Hagebuttenmark

50 g Butter, eiskalt

Zitronensaft



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Entenbrust mit Hagebuttensauce kannst Du hier hochladen.

Eßlöffelktroofen auf 200 Grad vorheizen. Die Entenbrüste auf der Hautseite fein
rautenförmig bis fast auf das Fleisch einschneiden und mit Salz und Pfeffer
würzen. Öl in einer feuerfesten Pfanne erhitzen und die Entenbrüste bei
starker Hitze auf der Hautseite in 3 Minuten braun braten. Wenden und für 8

und auf einem Teller im ausgeschalteten, geöffneten Ofen warm stellen.

Das Bratfett abgießen und den Bratensatz mit Madeira-Wein lösen.
Geflügelfond und Hagebuttenmark hineinrühren und aufkochen lassen. Am
Herdrand die Butter in Flöckchen darunterschlagen und die Sauce mit Salz,
Pfeffer und Zitronensaft pikant würzen.

Anschließend den Fleischsaft vom Teller in die Sauce rühren, die
Entenbrust schräg in dünne Scheiben schneiden und mit der Sauce
anrichten.

Dazu passen zartes Gemüse und Bandnudeln oder Kartoffelgratin.



Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous