Kuchen und Torten

/

Erdbeer-Herz-Torte

Eine Springform fetten. Butter oder Margarine in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Eier trennen. Eigelb und Zucke...


Für Den Teig

90 g Butter o. Margarine

6 Eier

175 g Zucker

150 g Weizenvollkornmehl

100 g Haselnüsse; gemahlen

Fett f.d.Form

Für Die Füllung

350 g Erdbeeren; geputzt

400 g Sahne

300 g Magerquark

4 Blatt Gelatine

2 Zucker

Zum Verzieren

400 g Erdbeeren; geputzt

1 Roter Tortenguss

400 g Sahne

1 Puderzucker

1 Sahnesteif

Eine Springform 26cmDurchm.



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Erdbeer-Herz-Torte kannst Du hier hochladen.

Eine Springform fetten.

Butter oder Margarine in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Eier trennen.
Eigelb und Zucker schaumig rühren. Das Mehl auf die Eigelbcreme sieben, die
Nüsse darüberstreuen, das flüssige Fett dazugießen. Das Eiweiß sehr
steif schlagen, 1/3 vorsichtig unter die Eigelbcreme heben. Restlichen
Eischnee ebenfalls vorsichtig unterheben. Die Masse in die vorbereitete
Springform füllen, glattstreichen und bei 180°C etwa 35 Min. backen. Den
Kuchen vom Rand lösen und auskühlen lassen.

Für die Füllung die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen,
ausdrücken und im Wasserbad schmelzen lassen. Unter die kalte Sahne
rühren, die Masse kalt stellen. Inzwischen 1/3 der Erdbeeren in kleine
Stücke schneiden, den Rest mit dem Zucker pürieren. Die Sahne, sobald sie
zu gelieren beginnt, mit dem Handrührgerät steif schlagen. Den
abtropfenden Quark unterziehen, das Erdbeerpüree einrühren. Die Erdbeer-
stücke unterheben. Biskuitboden einmal durchschneiden. Die Erdbeercreme
darauf verteilen und glattstreichen. Mit dem zweiten Tortenboden bedecken.

Die übrige Sahne mit Sahnesteif sehr steif schlagen. Die Tortenoberfläche
dünn damit bestreichen. Restliche Erdbeeren in feine Scheiben schneiden,
dachziegelartig in die Tortenmitte ein Herz legen. Tortenguss nach
Vorschrift zubereiten und vorsichtig darübergießen. Den Sahnerest in eine
Spritztülle füllen und kleine Kugeln auf die Torte setzen.







Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous