Kartoffelgerichte und Klöße

/

Fagioli trifolati

Die Bohnen ueber Nacht in kaltem Wasser einweichen. Die Bohnen mitsamt Einweichwasser in eine Pfanne geben. Den ...


250 g Bohnenkerne getrocknete, weisse

1 Salbeizweig

2 Knoblauchzehen

Salz

4 Eßlöffel Olivenoel

1 Eßlöffel Balsamico-Essig

Schwarzer Pfeffer

2 Schalotten

75 g Bratspeck-Scheiben

1/2 Bd. Glattblaettrige Petersilie



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Fagioli trifolati kannst Du hier hochladen.

Die Bohnen ueber Nacht in kaltem Wasser einweichen.

Die Bohnen mitsamt Einweichwasser in eine Pfanne geben. Den
Salbeizweig dazulegen. Die Knoblauchzehen schaelen, halbieren und
beifuegen. Alles aufkochen. Dann leicht salzen. Die Bohnen zugedeckt
je nach Qualitaet waehrend 1 1/2 bis 2 Stunden auf kleinem Feuer
weich kochen.

Die Bohnen abschuetten. Noch heiss mit dem Olivenoel und
Balsamico-Essig mischen. Mit reichlich schwarzem Pfeffer aus der
Muehle sowie wenn noetig etwas Salz wuerzen.

Die Schalotten schaelen und fein hacken. Den Speck in feine Streifchen
schneiden, dann grob hacken. Im eigenen Fett knusprig braten. Die
Schalotten beifuegen und kurz mitroesten.

Die Petersilienblaetter fein hacken und zur Speck-Schalotten-Mischung
geben. Ueber die Bohnen verteilen und diese wenn moeglich noch lauwarm
servieren.


Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous