Geflügel

/

Fasan mit Aepfeln

Den Fasan rupfen und abbrennen, dann ausnehmen. Die Aepfel schaelen, das Kernhaus ausstechen. Vier Aepfel halbier...


1 Fasan

6 Aepfel (am besten Reinetten)

3 klein. weisse Kaese

1/2 Teelöffel gestossener Pfeffer

80 g Butter

5 kl. Glaeser Calvados

Salz



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Fasan mit Aepfeln kannst Du hier hochladen.

Den Fasan rupfen und abbrennen, dann ausnehmen.

Die Aepfel schaelen, das Kernhaus ausstechen. Vier Aepfel halbieren, die
anderen zwei wuerfeln. Die Apfelwuerfel mit den kleinen Kaesen verkneten, den
gestossenen Pfeffer und etwas Salz hinzugeben. Das Innere des Fasans damit
fuellen und die Oeffnung zunaehen.

Den Backofen anheizen (Stufe 7 bis 8). Eine feuerfeste Platte buttern,
den Fasan darauf legen, mit geschmolzener Butter betraeufeln und fuer
30 Minuten in den Ofen schieben.

Danach den Fasan herausholen, mit den vier halben Aepfeln umlegen, wieder
in den Ofen geben und nocheinmal 30 Minuten garen lassen.

Beim Auftragen den Fasan mit dem vorgewaermten Calvados uebergiessen und
bei Tisch flambieren.

Vorbereitungszeit 40 Minuten
Garzeit Eine Stunde


Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous