Kuchen und Torten

/

Feigensalami

Aus Butter, Zucker, Eigelb, Mehl und Rahm einen Mürbeteig herstellen. Zugedeckt und kühl ruhen lassen, bis di...


200 g Mehl

2 Eigelb

100 g Butter

50 g Zucker

2 Eßlöffel Rahm

300 g Getrocknete Feigen

80 g Walnusskerne

40 g Mandelkerne

40 g Haselnüsse

100 g Mehl

100 g Zucker

2 Eiweiß

Kristallzucker



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Feigensalami kannst Du hier hochladen.

Aus Butter, Zucker, Eigelb, Mehl und Rahm einen Mürbeteig
herstellen. Zugedeckt und kühl ruhen lassen, bis die folgende
Zubereitung fertig ist.
Die Feigen grob würfeln, die Nüsse und Mandeln nicht zu fein
zerkleinern und mit den Feigen in einer Schüssel vermischen. Mehl,
Zucker und das geschlagene Eiweiß darunterrühren.
Den Teig ausrollen und auf eine gebutterte Alu-Folie legen. Die
Feigen- Nuss-Masse auf den Teig streichen und einrollen. Die Enden
der Folie gut andrücken. Die Rolle im Ofen bei 180 bis 200 °C etwa
60 Minuten backen. Im warmen Zustand auf der Folie mit Kristallzucker
bestreuen und dabei vorsichtig wenden. Erkalten lassen und in
Scheiben schneiden.


Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous