Salate

/

Feiner Geflügelsalat

1. Die Poularde kurz unter fließend kaltem Wasser innen und außen waschen und trockentupfen. Innen und au&...


1 Poularde (etwa 1,3 kg)

Salz

weißer Pfeffer aus der Mühle

1 Bd. Suppengrün

1 Lorbeerblatt

4 Stangen Staudensellerie

2 Mangos, reif

1 Zitronen, Saft von (evtl. mehr)

250 g Champignons

5 Eßlöffel Salatmayonnaise

3 Eßlöffel Schmand oder Crème fraîche

1 Eßlöffel Essig (beispielsweise Weinessig)

Salz

1 Sp./Schuss Zucker

1/2 Teelöffel Currypulver

einige Salatblätter

(zum Beispiel Kopfsalat oder Kraussalat)

3 Kiwis

etwas frischer Kerbel



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Feiner Geflügelsalat kannst Du hier hochladen.

1. Die Poularde kurz unter fließend kaltem Wasser innen und außen
waschen und trockentupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer
einreiben. Ausreichend Wasser in einem Topf (so daß die Poularde mit
Wasser bedeckt ist) zum Kochen bringen. Die Poularde hineinlegen, auf
kochen lassen und abschäumen. Suppengrün putzen, waschen und zusammen
mit dem Lorbeerblatt zum Huhn geben. Hitze herunterschalten und in 40-
50 Minuten gar ziehen lassen. Poularde herausnehmen, abkühlen lassen,
entbeinen und häuten. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

2. Sellerie putzen, waschen und in 1 cm breite Halbmonde schneiden.
Die Mangos schälen und rechts und links vom Stein trennen, in Spalten
schneiden, dabei den Saft auffangen. Mit etwas Zitronensaft
beträufeln. Champignons putzen, häuten, dann in feine Scheibchen
schneiden. Mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln.

3. Mayonnaise mit Schmand und Essig verrühren. Den Saft der Mangos
hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Curry abschmecken. Alle
vorbereiteten Zutaten in eine große Schüssel geben, mit der Mayonnaise
überziehen und vorsichtig mischen. Dann 20 Minuten ziehen lassen,
nochmals abschmecken.

4. Salat waschen und trockenschütteln. Eine Schüssel oder Platte damit
auslegen. Die Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Salat auf den
Blättern anrichten, mit den Kiwischeiben umlegen und mit gewaschenen
Kerbelblättchen bestreuen.


feine Suppen und Saucen) einfrieren.



Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous