Geflügel

/

Gebratener Truthahn

für 8 Personen - Vorbereitungszeit 10 Min - Bratzeit 2 1/2 Std - Temperatur 175 Grad und 250 Grad


1 Truthahn (ca. 4 kg)

Salz, schwarzer Pfeffer

125 g Butter

1/2 l Bouillon (Würfelbrühe)

1/4 l süße Sahne

2 Eßlöffel Mehl



Bild: Gebratener Truthahn

1. Truthahn unter fließendem kaltem Wasser waschen, innen und außen gründlich abtrocknen. Das Innere des Truthahns mit Salz und Pfeffer einreiben.

2. Backofen auf 175 Grad vorheizen. Den Truthahn außen mit etwas flüssiger Butter bepinseln und mit Salz bestreuen, mit der Brust nach oben auf den Rost legen und über die Bratenpfanne in den
Backofen schieben. Alle 15 Min. den Braten mit der übrigen zerlassenen Butter und dem sich ansammelnden Bratenfett übergießen. Nach und nach etwas Bouillon in die Bratenpfanne schütten.

3. Nach etwa 2 1/2 Std. die restliche Bouillon über den Braten gießen, Temperatur auf 250 Grad erhöhen und den Vogel nachbraten lassen, bis die Haut knusprig und goldbraun ist. Zur Probe, ob der Braten gar ist, mit spitzem Messer in die Schenkel stechen. Der Saft muß klar und gelb heraustropfen. Ist er rosig, noch 5-10 Min. weiterbraten.

4. Bratensaft in einen Topf gießen, zum Kochen bringen und mit in wenig Wasser angerührtem Mehl binden. 5 Min. köcheln lassen. Sahne einrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken.

5. Truthahn auf eine vorgewärmte Platte legen und 10 Min. warten, ehe man ihn tranchiert.

Mit der Bratensauce, Salzkartoffeln oder Knödeln und Apfelrotkraut servieren.

Getränkevorschlag: trockener Rotwein.

Quelle: kochen-braten-backen.de

Bewertung: 1,50 Punkte

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 2008-02-14 21:09:22 von anonymous