Geflügel

/

Haehnchenleber in Madeira

Die Haehnchenleber waschen, mit Kuechenpapier trockentupfen und alle Haeutchen und Sehnen entfernen. Dann in ca. 1,5 ...


500 g Haehnchenleber

30 g Margarine

2 Fruehlingszwiebeln

Salz

Weisser Pfeffer

Paprika

125 ml Fleischbruehe

125 ml Madeira

4 Eßlöffel Ananassaft

1 Teelöffel Mehl

1 Dos. Ananas, klein

1 Dos. Kaiserkirschen, klein



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Haehnchenleber in Madeira kannst Du hier hochladen.

Die Haehnchenleber waschen, mit Kuechenpapier trockentupfen und alle
Haeutchen und Sehnen entfernen. Dann in ca. 1,5 cm grosse Stuecke
schneiden. Die Margarine in einer Pfanne erhitzen und die
Leberstueckchen darin anbraten. Die geputzten, gewaschenen und
feingehackten Fruehlingszwiebeln zugeben und kurz mitbraten. (Geht im
Winter auch ersatzweise mit Lauch.) Mit Salz, Pfeffer und Paprika
abschmecken und in einen Topf umfuellen und warm halten.

Den Bratenfond mit Madeira abloesen, Fleischbruehe und den Ananassaft
unterruehren und kraeftig kochen lassen. Mehl mit etwas kaltem Wasser
anruehren, die Sauce damit binden und 5 Minuten kochen lassen. Die
Sauce nochmals abschmecken und ueber die Leber giessen.

Die abgetropften Ananas in Stuecke schneiden, die ebenfalls
abgetropften Kirschen entsteinen. Die Fruechte zur Leber geben und
kurz erwaermen.


Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous