Geflügel

/

Huehnerfleisch mit Gemuese

Die Marinade anruehren. Die Pilze in Wasser einweichen, dann abtropfen lassen und zerkleinern. Die Huehnerbruest...


3 Eßlöffel helle Sojasauce

2 Eßlöffel trockener Sherry oder Reiswein

6 getrocknete chin. Pilze

2 Huehnerbruestchen

1 Stange Lauch

1 rote Paprikaschote

50 g Sojasprossen aus der Dose

1/2 Romana (Salat)

2 Fruehlingszwiebeln

50 g frische Champignons

1 Stueck Ingwerwurzel

1 Knoblauchzehe

100 g geschaelte Mandeln

2 Teelöffel Speisestaerke

2 Eßlöffel Sherry

2 Eßlöffel Erdnussoel

200 ml Huehnerbruehe

3 Eßlöffel helle Sojasauce

weisser Pfeffer

1 Prise Zucker



für dieses Rezept ist kein Bild verfügbar! Hilf mit, und lade ein Bild für dieses Rezept hoch, falls Du eines hast. Das Bild für Huehnerfleisch mit Gemuese kannst Du hier hochladen.

Die Marinade anruehren.

Die Pilze in Wasser einweichen, dann abtropfen lassen und
zerkleinern. Die Huehnerbruestchen von Haut und Knochen befreien und in
2 cm grosse Wuerfel schneiden. In die Marinade einlegen und 1 Stunde
ziehen lassen. Das Gemuese putzen, waschen und in Ringe oder Streifen
schneiden. Die Sojasprossen waschen und abtropfen lassen. Den Romana
putzen, waschen und in 2 cm breite Streifen schneiden. Die Champignons
putzen, nach Bedarf waschen und blaettrig schneiden.

Die Ingwerwurzel und den Knoblauch schaelen und feinhacken, ebenso
die Mandeln. Die Speisestaerke mit dem Sherry glattruehren und beiseite
stellen. 1 Eßlöffel Oel in den Wok geben und erhitzen.

Den Ingwer, den Knoblauch und die Mandeln hinzufuegen und
pfannenruehren. Den Lauch, die abgetropften Pilze, die Paprikaschote,
die Sojasprossen, den Romana, die Fruehlingszwiebeln und die Champignons
zufuegen und 2 Minuten pfannenruehren, 5 Eßlöffel von der Huehnerbruehe zugeben
und weiterduensten lassen. Das Gemuese muss noch "Biss" haben.

Anschliessend aus dem Wok nehmen. Das restliche Oel erhitzen, die
Huehnerbruststuecke mit der Marinade hineingeben und unter Ruehren ca.
1 Minute duensten. Die Speisestaerke zugeben und unter Ruehren aufkochen
lassen bis die Sauce eindickt, Huehnerbruehe zugeben.

Mit Sojasauce, Pfeffer und Zucker abschmecken.


Quelle: rezepte.li

für dieses Rezept wurde noch keine Stimme abgegeben!

Wenn Du dieses Rezept bewerten möchtest, klicke hier.


Jetzt bookmarken:
addthis.com ask.com backflip blinkbits blinklist blogmarks bluedot.us co.mments connotea del.icio.us digg.com Fark.com Feed me links! Folkd Furl google.com LinkaGoGo LinkaARENA live.com Ma.gnolia Mister Wong MyLink.de netscape netvouz newsvine.com oneview Reddit scuttle shadows Simpy Smarking Spurl stumbleupon.com TailRank TagThat Technorati Webnews Wink Wists YahooMyWeb YiggIt
 
Eingetragen am 1970-01-01 00:00:00 von anonymous